title
 

(Schöne, wertvolle) Steine suchen

Konni sammelt schöne Steine und hat auch Freude daran, welche zu suchen.
Mir macht das auch Spaß.

Smaragde suchen im Habachtal

Das „Tal der Smaragde“ wird das Habachtal in Bramberg, aufgrund seines in Europa einzigartigen Smaragd-Vorkommens und Mineralienreichtums, auch genannt. Und mit ein wenig Geschick und Glück kann man selbst das „grüne Feuer” beim Schürfen im Bach finden.

Funde mit weltweitem Ruf
Naturbelassen und wildromantisch ist das Seitental des Oberpinzgaus, mitten im Nationalpark Hohe Tauern, das für seine enormen Mineralienfunde weltweiten Ruf genießt. Für unsere Schatzsuche wählt ein Teil die gemütliche Anreise. Die Familie hat vorab den „Smaragdexpress“ gebucht – und pünktlich steigen sie am Parkplatz Habachtal in den Bus. Wir wollen erst etwas Energie abbauen und radeln teils mit Wadel-Antrieb teils auf E-Bikes hinein in dieses malerische Tal. Am Gasthof Alpenrose treffen wir alle wieder zusammen. Nicht nur die Kinder sind aufgeregt, auch bei uns Erwachsenen macht sich langsam das Schatzfieber breit. Werden wir heute steinreich? Hilfe bekommen wir von einem guten Freund – Walter Huber, der heute unser Smaragdguide sein wird. Der Mineraliensammler hat große Erfahrung bei der Suche nach Smaragden und anderen Edelsteinen. Er nimmt uns freundlich in Empfang und rüstet uns paarweise mit Spitzhacke, Grabwerkzeug und Sieb aus. Rasch noch die in weiser Voraussicht mitgebrachten Gummistiefel angezogen und los geht es zur Leckbach Rinne.

Steine im Fluss in der Flachau

Daniel und ich haben vor einigen Jahren viele schöne Steine im Fluss, bei der Talstation vom Schilift Flachau-Winkl gefunden. Dort kann man direkt daneben bei der Talstation mit dem Auto stehen bleiben.

Steine im Fluss in Sportgastein

In Sportgastein im Fluss bergauf müssten sich auch schöne Steine finden lassen. Dort war ich schon mal Wandern. Dort kommen 2 Flüsse vom Berg runter.

Schöne Steine finden im Gasteinertal auf den Asten-Almen (Urspungsgebiet der Gasteiner Arche)

Laut Erwin kann man im Fluss auf den Asten-Almen = dort liegt das Ursprungsgebiet der Gasteiner (Nassfelder-) Ache, auf dem Weg vom Böckstein bis nach Sportgastein schöne Steine im Fluss finden.
Toni sollten diesen Weg auch kennen.
Das wäre eher die Variante, die auch Konni gefallen würde.

Infos allgemein:
Die Astenalm (die Obere) ist eine bewirtschaftete Almlhütte am Ende des Gasteinertales.Von Bad Gastein bzw.Böckstein mit Bus bis Haltestelle "Heilstollen", von dort über einen kurzen schönen Weg zur Alm.Oder von Bad Gastein über die Promenade nach Böckstein und von dort auf einem ausgeschilderten Weg am Fluß Talaufwärts zur Alm.Von Böckstein ca.30 Minuten Fußweg.

Die untere Astenalm liegt in Böckstein auf 1208m, in der Nähe des alten Weges Richtung Sportgastein. Ohne nennenswerte Steigung geht man zu Fuss vom Hotel Evianquelle in ca. 25 Minuten zur unteren Astenalm. Der Streichelzoo und Kinderspielplatz sind bei den Kindern sehr beliebt, die Großen werden währenddessen von Heidi bestens versorgt. Die untere Astenalm wird von Familie Söllner bewirtschaftet, eine gute Jause gibt´s immer, gegen Vorbestellung werden gerne hausgemachte Spezialitäten wie Kasnocken oder Fleischkrapfen frisch gemacht. Kostenloser Parkplatz nach dem Hotel Evianquelle.

Infoquelle (hier gibt es auch eine super Karte):
https://www.gasteinertal.com/untere-astenalm/

Infoquelle:
Die beste Beschreibung der Wanderung, auch mit ausreichend Bildern findet sich auf: https://salzburg.orf.at/v2/radio/stories/2783405/

Weitere Informationen als Videos (Youtube)

Titel: "Die obere und untere Astenalm in Gastein":
Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=Vn-UIPi_oiM

Titel: "Die urigen Astenalmen am Weg nach Sportgastein"
Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=yPgby1oO6OQ

Video von Youtube eingebunden - Test

Unternehmungsideen zum Steine u. Mineralien suchen (Rohinfosammlung)

Steine suchen > Nötige Ausrüstung

Um beim Steine-Suchen erfolgreich und auch sicher zu sein, ist es auch wichtig, die nötige Ausrüstung zu haben:

  • Geologenhammer
  • Schutzbrille (gegen Steinsplitter)
  • Lupe

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Da sind wir dabei...

Aktuelle (Plan-)Unternehmungen
Der Sommer ist da - wir haben jede Menge "Freizeit-Programm"
Alle Infos im Veranstaltungskalender

Yogibaer`s Wohlfühlfarm

Gesund, Fit, Glücklich und Erfolgreich Leben und Lieben auf

Yogibaer`s Wohlfühlfarm

Wohlfühlgasse 1A
A-6969 Glücksdorf
Fantasieland

Urlaubs-/Kurztrip-Planung

Urlauben, Ausspannen, Relaxen
Lieblingsurlaubsziele
und "Einfach leben und gut gehen lassen"!